PräventSozial erwirbt Label: Qualifiziert für Unternehmenskooperationen

Gute Sache – Qualifizierung für Unternehmenskooperationen

PräventSozial erwirbt Label: Qualifiziert für Unternehmenskooperationen

PräventSozial erwirbt Label: Qualifiziert für Unternehmenskooperationen 768 432 PräventSozial

Am 15.11.2018 fand im Stuttgarter Rathaus die Abschlussveranstaltung des Qualifizierungsprogramms Gute Sache statt – PräventSozial wurde nach einem Ranking der anwesenden Gäste im Rahmen eines Gallery Walks, zusätzlich zur erfolgreichen Teilnahme am Qualifizierungsprogramm, als meistgewähltes Projekt ausgezeichnet.

„Gute Sache“ ist eine bundesweite Initiative der Bertelsmann Stiftung, Generali, KPMG, RWE innogy, des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Unternehmen SAP und UPJ. In Baden-Württemberg konnte die Qualifizierung von Nonprofit-Organisationen für Unternehmenskooperationen in 2018 zum wiederholten Male durch die Förderung der psd-Bank, dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, der Stadt Stuttgart, der free-Akademie sowie der Initiative BE – Bürgerengagement und Ehrenamt angeboten werden. Die Agentur mehrwert übernahm die Gesamtkoordination und fachliche Begleitung des Qualifizierungsprogramms.

„Gute Sache“ steht für Kooperationen zwischen gemeinnützigen Organisationen und Profitunternehmen, bei denen Spenden und Sponsoring nicht im Vordergrund stehen, sondern Projekte auf Basis gemeinsamer Werte mit einem gegenseitigen Nutzen – unabhängig einer rein monetären Förderung – initiiert, umgesetzt, ausgebaut oder erhalten werden.

An drei Seminareinheiten, zwei Begleitworkshops sowie einer viermonatigen Praxisphase mit der Durchführung eines Kooperationsprojekts mit einem Unternehmen in der Region durchliefen sieben gemeinnützige Organisationen – darunter PräventSozial – von März bis November 2018 die diesjährige Qualifizierungsreihe von Gute Sache. Kooperationspartner für unsere Projektidee „Prävent-Art“, bei welcher mit Klientinnen und Klienten des Betreuten Wohnens unter dem Titel „Me-Myself“ eine Kunstausstellung entwickelt wurde, fand PräventSozial in ARTHELPS, der Stuttgart Wohnungs- und Städtebaugesellschaft, dem Werkstatthaus Stuttgart sowie den Fellbacher Weingärtnern. An dieser Stelle noch einmal ein HERZLICHES DANKESCHÖN an alle Beteiligten!

Bernd Reichert, Leiter des Haupt- und Personalamts der Stadt Stuttgart und Kathrin Vogelbacher, Geschäftsführerin der mehrwert gGmbH überreichten PräventSozial in einem feierlichen Rahmen im Stuttgarter Rathaus schließlich die Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme am Qualifizierungsprogramm „Gute Sache“, wodurch wir nun das folgende Label führen dürfen:

Gute Sache – Qualifiziert für Unternehmenskooperationen!

Die entstandene Kunstaustellung „Me-Myself“ kann in 2019 im Rahmen einer Wanderausstellung durch den Land- und Amtgerichtsbezirk Stuttgart bewundert werden. Erste Einblicke erhielten rund 80 geladene Gäste bereits an der 40-Jahrfeier unseres Betreuten Wohnens sowie an der stuttgartnacht am 20. Okotber 2018 am Oberlandesgericht.

Weitere Details zur geplanten Wanderausstellung erhalten Sie im Laufe der nächsten Monate. TIPP: Wenn Sie über Veranstaltungen und Angebote von PräventSozial stets informiert sein möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich zu unserem, vier Mal im Jahr erscheinenden Newsletter anmelden.